Friedenfelser Landhandel

Zuverlässiger Partner der Landwirtschaft

Der Friedenfelser Landhandel wurde 1988 im landwirtschaftlichen Betrieb der Güterverwaltung Friedenfels gegründet und 1990 durch den Neubau von Produktionsstätten in Mitterteich erweitert. Die hochmodernen Anlagen und Silos haben eine Lagerkapazität von 7.000 t landwirtschaftlicher Produkte. Das Unternehmen beschäftigt 10 Mitarbeiter und unterhält einen Fuhrpark von 6 Fahrzeugen.

Der Friedenfelser Landhandel beliefert die regionalen Landwirte mit Produkten für die Land- und Viehwirtschaft. Pro Jahr werden rund 10.000 t an Dünger und Futtermittel gehandelt. Zur Erntezeit werden ca. 6.000 t Rohware (Getreide, Raps) von den Landwirten angekauft, qualitativ hochwertig gelagert (Reinigungs- und Trocknungsanlagen) und weiter veräußert. In unseren Verkaufsräumen in Mitterteich und Friedenfels bieten wir für Hobbygärtner ein reichhaltiges Sortiment an Blumenerden und Spezialdünger an.

Eigene Landwirtschaft

Seit mehr als 120 Jahren wird eine eigene Landwirtschaft geführt. Auf  einer derzeitigen Größe von 120 Hektar werden verschiedenen Getreidesorten und Raps angebaut.  

Landwirtschaft und Naturschutz

Der Schutz der Natur wird in den Friedenfelser Betrieben hochgehalten und in der Praxis umgesetzt. Die Felder der Friedenfelser Landwirtschaft sind unterteilt und begrenzt durch viele Kilometer Hecken. Inmitten der Felder stehen Feldgehölze, gleichmäßig verteilt finden sich Wiesenflächen, Streuobstwiesen und speziell für Kleintiere angelegte Flächen mit vielen Kräutern und seltenen Blumen. All diese Maßnahmen wurden in den letzten 20 Jahren durchgeführt. In der wertvoller gewordenen Landschaft leben nun zahlreiche Insekten- und Vogelarten, darunter das Braunkehlchen, der Neuntöter und der Schwarzstorch. 

Öko-Modellregion Steinwald und biologische Landwirtschaft

Der Großraum Steinwald - 16 Gemeinden in und um den Steinwald - ist im Frühjahr 2014 vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium mit dem Prädikat "Öko-Modellregion" ausgezeichnet worden. Es gibt fünf Öko-Modellregionen in Bayern, eine sind wir.

In den Öko-Modellregionen soll der Anbau, die Verarbeitung und der Verkauf von ökologischen und regionalen Produkten gesteigert und gefördert werden.

Nahezu gleichzeitig haben wir in den Friedenfelser Betrieben beschlossen, unsere eigene Landwirtschaft auf Öko- bzw. Biolandbau umzustellen. Auf unseren eigenen Feldern werden ausschließlich Produkte nach den strengen Vorgaben des ökologischen Landbaues angebaut.

Landwirtschaft

Truckerfest der Bäärenbande Grafenwöhr

Datum: 12. - 14. Mai 2017
Ort: 95688 Friedenfels
[mehr Infos]

60 Jahre Schützenverein Hubertus Wondreb

Datum: 12. - 15. Mai 2017
Ort: Wondreb
[mehr Infos]

115 Jahre FFW Premenreuth mit Fahnenweihe

Datum: 19. - 21. Mai 2017
Ort: 92717 Premenreuth
[mehr Infos]


   [Alle Veranstaltungen anzeigen]
Aktuelle Ausgabe der Friedenfelser Zeitung
Zum Zeitungsarchiv